Historischer Wasserspielturm youfarm

Petra Götz

3. Oktober 2015|In Allgemein, news| Petra Götz

MAKING OF

Am 17. Oktober 2015 wird der Wasserspielplatz der Augsburger youfarm eingeweiht. Der Spielturm, dem historischen Wasserturm am Roten Tor nachempfunden, wird mit Holzplatten verkleidet, die wir entsprechend bemalt haben. 50 qm! Holzarbeiten: Andreas Wurzer, Architekt: Friedrich Kots


Ein "Engele" in der Druckerei!

Petra Götz

1. Oktober 2015|In Allgemein, news| Petra Götz

Viel Arbeit liegt hinter uns und nun ist unser Buch endlich im Druck! Gespannt wie die Flitzebögen sind wir (Michael Moratti – Autor, Lisa Schwenk – genialer Satz/Bildbearbeitung, und ich) vor der Druckmaschine gestanden um die Farben perfekt auf die Originalillustrationen abzustimmen. Danach gehts ab zur Buchbinderei und dann können wir es endlich haben: Das kleine Engele! Errechneter Geburtstermin: 19. Oktober 2015!


PRODOTTO IN ITALIA

Petra Götz

1. September 2015|In Allgemein, news| Petra Götz

REISESKIZZEN ( = „urban and non urban sketching in italy“, anm.d.red. J )

Alte „Weintorgeln“, hübsche Städtchen und grappalastiges Warten auf frittierte Fischteile…


Montefortino

Petra Götz

8. August 2015|In Allgemein, news| Petra Götz

Was tut sich in der Holzwerkstatt?
Neben dekorativen Schnitzerein für Spielgeräte aus Robinienholz arbeite ich gerade an einem Versuch…
Das wird eine abgewandelte Variante eines einfachen Römerhelms, der sich aus einem Holzblock entwickelt. So jedenfalls der Plan. Der Wangenschutz soll frei hängen. Mal sehen, wie es weitergeht.


Goldene Zeiten!

Petra Götz

30. Juli 2015|In Allgemein, news| Petra Götz

Frisuren, Goldglanz und Gummistiefel sind coloriert… ha! Sieht doch ganz stattlich aus, der Erzengel Michael! An einigen Stellen überarbeite ich die Aquarellflächen mit Buntstiften, dadurch bekommen die Farben eine besonders schöne Leuchtkraft.


Ein kleiner Engel wird lebendig...

Petra Götz

3. Juli 2015|In Allgemein, news| Petra Götz

Die Illustrationen zu einer Geschichte von Michael Moratti über ein kleines „Engele“, das aus Versehen Weihnachten in Augsburg verbringt, nehmen Formen an. Skizzen sind fertig. Hier einige Ausschnitte.